Skip to main content

Dirt Devil M607 Saugroboter Spider Im Test

(4 / 5 bei 1458 Stimmen)

Preisvergleich

media-markt-logo

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2017 19:48
Preis prüfen*
amazon-logo

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2017 19:48
Zum Angebot*

Fazit: Der Dirt Devil M607 Saugroboter Spider ist eher was für Einsteiger um die ersten Erfahrungen mit einem Roboter Staubsauger zu machen

Haben Sie kein großes Budget zur Verfügung, wollen aber nicht auf einen Reinigungsroboter verzichten, dann ist das Modell von Dirt Devil sicherlich eine gute Wahl. Unter 100 Euro müssen Sie für den Dirt Devil M607 Saugroboter Spider begleichen.

Dafür nehmen Sie aber einige Kompromisse in Kauf. Die Reinigungsleistung ist eher ausreichend, was vor allem an der fehlenden Hauptbürste liegt. Es gibt nur zwei Außenbürsten, die zwar Schmutz aufnehmen, aber diesen nicht perfekt beseitigen. Auch die kurze Akkulaufzeit ist eher ein Nachteil, denn schon nach 60 Minuten ist Schluss mit der Reinigung. Dafür können Sie den Dirt Devil Spider im Grunde auf allen Bodenbelägen verwenden.

Nur auf hochflorigen Teppichen kann es zu Problemen kommen. Abschließend begeistert der moderne Look. Die Verbindung aus Schwarz und Magenta macht den Dirt Devil M607 Staubsauger Roboter modern und ansehnlich. 

Wenn Sie sich den Dirt Devil M607 Saugroboter Spider kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen das übers Internet zu tun. Hier werden Sie eine große Auswahl an den besten und günstigsten Saugerroboter Angebote finden und in der Regel können Sie dieses Gerät zum aktuell besten Preis kaufen.

Gesamtbewertung

77.6%

"günstiger Saugroboter - etwas schwache Saugleistung - Aber Preis stimmt"

Reinigung
75%
befriedigend
Verarbeitung
81%
gut
Bedienung
82%
gut
Ausstatung
72%
befriedigend
Preis/Leistung
78%
gut

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Dirt Devil M607 Saugroboter Spider – nimmt Ihnen viel Hausarbeit ab

Der Dirt Devil M607 Saugroboter Spider ein Leichtgewicht unter den Putzroboter

  • Marke: Dirt Devil
  • Modellnummer: M607
  • Farbe: Schwarz
  • Gewicht: 1,8 Kg
  • Abmessungen: 31,5 x 11 x 36,5 cm
  • Volumen: 0.27 Liter
  • Leistung: 17 Watt
  • Spannung: 17 Volt
  • Automatische Abschaltung: Nein
  • Lautstärke: 50 dB
  • Weitere Spezifikationen: Kabellos, Absturzsicherung, verschiedene Modi, Rundbürste

 

Dirt Devil M607 Saugroboter Spider – Automatische Reinigung zu einem kleinen Preis 

Saugroboter TestsiegerSie haben keine Lust mehr die Hausarbeit alleine vorzunehmen? Lassen Sie sich vom Dirt Devil M607 Saugroboter Spider helfen. Es handelt sich um einen Staubsauger Roboter, welcher Ihren Boden reinigt.

Offiziell ist es der Nachfolger vom Libero Roboter von Dirt Devil. Wie schon seit Vorgänger ist der Dirt Devil M607 Saugroboter Spider preislich gesehen im niedrigen Bereich angesiedelt. Sie können sich diesen Robosauger schon für unter 100 Euro bestellen und selbst von den Vorteilen profitieren, welche ein Staubsaugerroboter mitbringen.

Was der Dirt Devil M607 Saugroboter Spider zu bieten hat und ob es sich um das richtige Modell für Ihren Haushalt handelt, erfahren Sie hier.

 

Preis hier prüfen*

 

Der Lieferumfang und das Design des Dirt Devil M607 Saugroboter Spider

Staubsauger Roboter TestsiegerDas Design vom Dirt Devil M607 Saugroboter Spider wird sofort auffallen. „Normale“ Staubsaugerroboter haben eine runde Form und passende Bürsten an der Unterseite. Beim Dirt Devil M607 Saugroboter Spider ist das nicht ganz der Fall.

Zwar ist der Saugerroboter auch rund, sodass in alle Ecken und Kanten gelangt werden kann, doch es sitzen zwei Bürsten im äußeren Bereich. Diese drehen sich beim Fahren schnell hin und her, sodass der Staub und Unrat direkt zum Dirt Devil M607 Saugroboter Spider gebracht wird.

 

Dank der schwarzen Farbe vom automatischen Staubsauger, gemeinsam mit den Magenta-Elementen, wirkt der gesamte Roboter Sauger sehr modern und klassisch. Selbst, wenn Sie gerade Gäste oder Besuch haben, fällt der Dirt Devil M607 Saugroboter Spider in seiner Ladestation nicht unangenehm auf.

Er wirkt beinah wie ein Design-Piece

Im Lieferumfang ist natürlich der Reinigungsroboter enthalten. Zusätzlich erhalten Sie ein Ladekabel, sodass Sie den Dirt Devil M607 Saugroboter Spider immer wieder aufladen können.

 

Da aber mit der Zeit die Bürsten an Qualität verlieren, erhalten Sie dafür auch noch Ersatz. Der Austausch der Bürsten ist dabei ganz leicht. Ebenso liegt ein weiterer Filter bereit.

Immerhin sammelt der Dirt Devil M607 Haushaltsroboter Spider viel Schmutz auf, wobei nur saubere Luft hinausgelassen werden darf. Durch den Filter wird das gewährleistet. Weitere Produkte finden Sie im Lieferumfang nicht.

 

 

Die Bedienung des Dirt Devil M607 Roboter Staubsaugers

Der Dirt Devil M607 Saugroboter Spider hat ein außerordentlich leichtes Gewicht von gerade einmal 1,2 Kilogramm. Somit kann jedes Mitglied des Hauses den kleinen Putzroboter Roboter bequem und entspannt herumtragen und absetzen.

Haben Sie nach dem Auspacken die Reinigungsbürsten angebracht, müssen Sie noch einmal warten. Vor dem ersten Gebrauch muss der Dirt Devil M607 Saugroboter Spider etwa vier Stunden aufladen. Dafür liegt ein passendes Kabel bei, dass Sie einfach mit der Steckdose verbinden.

Nach vier Stunden kann es dann endlich losgehen. Sie drücken einfach nur auf den Startknopf und schon beginnt der Dirt Devil M607 mit seiner Arbeit. Hierbei ist die Reinigungsleistung eher beschränkt, was daran liegt, dass keine Hauptbürste vorliegt

 

Sie finden alleine die zwei kleinen Bürsten, die auch nach außen ragen. Deswegen ist der Dirt Devil M607 Saugroboter Spider alleine für kleine Wohnräume mit glatten Böden wie Laminat oder Parkett zu empfehlen. Auf anderen Oberflächen kann leicht Schmutz zurückbleiben.

Damit sich der Dirt Devil M607 Saugroboter Spider durch die Wohnung arbeiten kann, ist dieser mit einer einfachen Sensorik ausgestattet. Die drei Sensoren erfassen die Helligkeit des Bodens. Insofern wird verhindert, dass es zu Stürzen über Abgründen wie der Treppe kommen kann. Praktischerweise können Sie die Empfindlichkeit der Sensoren einstellen.

Das ist besonders gut …

wenn der Dirt Devil M607 Saugroboter Spider einmal über einen dunklen Boden fahren soll. Hierzu müssen Sie einfach die Lichtöffnung des Sensors weiter schließen oder öffnen. 

 

Weitere Funktionen vom M607 Dirt Devil Spider Staubsaugerroboter

Der Dirt Devil M607 Reinigungsroboter Spider hat noch mehr zu bieten. In der Regel können Sie etwa eine Stunde mit dem Gerät arbeiten oder es besser gesagt arbeiten lassen.

 

Länger hält der Akku nicht durch, weshalb Sie den Dirt Devil M607 Saugroboter Spider eher in kleinen Wohnungen oder Häusern einsetzen sollten.

Nachteilig ist, dass es keine speziellen Sensoren für die Orientierung durch den Raum gibt. Es gibt lediglich eine Stoßstange, sodass der Saugerroboter an Hindernissen anstößt und diesen danach ausweichen kann.

 

Haben Sie hingegen empfindliche Sachen auf dem Boden stehen, wie Vasen, sollten Sie diese vor der Reinigung wegstellen. Ansonsten könnte der Dirt Devil M607 Saugroboter Spider jene umfahren. Auch die Geschwindigkeit ist nicht gerade eine Glanzleistung.

 

Dirt Devil M607 Saugroboter Spider Das hat aber den Vorteil, dass der Dirt Devil M607 Staubsaugroboter Spider recht behutsam mit den Möbeln umgeht. Ein Highlight sind hingegen die verschiedenen Modi.

Zunächst fährt der Dirt Devil M607 Saugroboter Spider in festen Bahnen über den Boden, bis dieser auf ein Hindernis stößt.

Danach wechselt das Gerät in den Kantenmodus, sodass alle Kanten des Raumes abgefahren werden.

 

Ist diese Arbeit abgeschlossen, wird in einen Kreiselmodus gewechselt.

In kleinen Kreisen, die sich langsam vergrößern, fährt der Dirt Devil M607 Saugroboter Spider den Raum gründlich ab. Anschließend beginnt der Roboter Staubsauger wieder selbstständig seine Bahnen zu ziehen.

Dieser Vorgang wiederholt sich so lange bis der Spider keine Akkuladung mehr zur Verfügung hat.

Sobald der M607 Spider einen kritischen Ladestand erreicht hat, beginnt dieser zu Piepen. Das kann aber auch passieren, wenn sich der Dirt Devil M607 Saugroboter Spider irgendwo festgefahren hat.

Also ist es nicht ungewöhnlich, wenn der Dirt Devil Roboter schon nach 30 Minuten zu piepen beginnt. Es hilft nur eine manuelle Neuausrichtung des Geräts und es fährt schon weiter.

 

Die Vorteile:

+ Günstiger Preis 
+ Moderne Optik
+ Nutzbar auf vielen Bodenbelägen

 

Die Nachteile:

– Geringe Reinigungsleistung
– Kurze Akkuladung 
– Schwierigkeiten bei Teppich 
– Keine Hauptbürste

Preis und Verfügbarkeit vom M607 Saugroboter von Dirt Devil Auf Amazon prüfen*

 

 

 

Weitere Top Roboter Staubsauger Modelle findest du hier:

Samsung Powerbot Saugroboter VR20H9050UW/EN

LG Saugerroboter LG VR 34406 LV

Sichler Staubsauger Roboter PCR-1550M, m.Wischtuch-Aufsatz

Neato Botvac 75 Staubsaugerroboter

iRobot Braava 390T Wischroboter

Miele Staubsauger Roboter Scout RX1 Obsidianschwarz

Vileda Cleaning Robot Grau Saugroboter

iRobot Roomba 772 Roboter Staubsauger

iRobot Roomba 650 Staubsauger -Roboter

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

ShopPreis
media-markt-logo

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2017 19:48
Jetzt Preis Prüfen*
amazon-logo

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2017 19:48
Zum Angebot*